Willkommen

Sie wollen wissen, wie wir die aktuelle EU-Agrarpolitik bewerten? Was zu tun ist, um Wälder für den Klimawandel zu wappnen? Ob die deutschen Fischer wettbewerbsfähig sind? Warum wir Rothirsche mit GPS-Sendern ausstatten? Wie wir deutschlandweit unseren Böden den Puls fühlen?

weiterlesen
 (©  Thünen-Institut)
Expedition in die Kinderstube des Aals
Seit dem 3. März befindet sich das Fischereiforschungsschiff Walther Herwig III auf einer Reise in die Sargasso-See. In einem Blog berichten die Expeditionsteilnehmer regelmäßig von der Fahrt.
 (©  A. Steinmetz/KTBL)
Betriebliche Eigenkontrollen für mehr Tierwohl
Das Tierwohl von Nutztieren hängt nicht nur von ihrem Stall ab, sondern auch vom Management durch den Tierhalter. Aber woran kann der Tierhalter zuverlässig erkennen, wie es seinen Tieren geht?
 (©  Thünen-Institut)
Auswirkungen der neuen CITES-Listungen
Welche Bedeutung die neuen CITES-Listungen wichtiger Wirtschaftsbaumarten auf den Holzhandel und die Holzverwendung haben, erklärt der folgende Beitrag.
 (©  Fotolia/Fredex)
Brexit: Mögliche Auswirkungen auf den deutschen Agrarhandel
Thünen-Institut schätzt Effekte ab / Handelsrückgänge werden vor allem verarbeitete Nahrungsmittel betreffen
 (©  DAMEN/Skipsteknisk)
Neues Schiff für die Fischerei- und Meeresforschung
Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) beauftragt für das Bundeslandwirtschaftsministerium den Bau eines neuen Fischereiforschungsschiffs. Es soll die bisherige „Walther Herwig III“ ersetzen, interdisziplinäre Forschung erleichtern und neue Standards beim Umweltschutz setzen.
 (©  Tanja Schnitzler)
Pilotphase des „Nachhaltigkeitsmoduls Milch“ ist gestartet
Staatssekretär Bleser übergibt Förderbescheid / 34 Molkereien überprüfen Praktikabilität und Akzeptanz auf allen Stufen der Wertschöpfungskette